Lebenslauf

Beruflicher Werdegang

seit 09/15

Sekretariat / Koordination, Zentraleinrichtung zur Förderung von Frauen- und Geschlechterforschung, Freie Universität Berlin

01/15–08/15

Sacharbeiter, Bosch Service Solutions, Berlin

12/13–01/14

Kunstvermittler im Auftrag des Museumsdienstes Berlin: Führungen durch die Wechselausstellung Wien Berlin - Kunst zweier Metropolen von Schiele bis Grosz der Berlinischen Galerie

10/13–01/14

Autor von Saaltexten sowie Mitarbeit in der Planung des Rahmenprogramms der Ausstellungen "Love Aids Riot Sex I + II" des RealismusStudios in der nGbK, Berlin

Seit 10/12

Lehrbeauftragter des Caspar-David-Friedrich-Instituts der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

07/12–12/2015

Mitarbeit am künstlerischen Wettbewerb „Aids Kunst Grab“, Denk mal positHIV e.V.

04/12–03/13

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Caspar-David-Friedrich-Institut der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Seit 05/11

Redaktion und Lektorat des monatlichen Kulturnewsletters für Alessandro Rotondo

05/11–09/11

Koordinator und Redakteur der Publikation „Perlen der Rheinromantik“ des Arp Museums Bahnhof Rolandseck

04/11–03/12

Kunstvermittler: Führungen durch die Wechselausstellungen des Arp Museums Bahnhof Rolandseck

03/10–11/10

Projektleiter und Kurator, Ausstellung „Balmoral Blend – 15 Jahre Künstlerhaus Schloß Balmoral“, Arp Museum Bahnhof Rolandseck

07/07–12/09

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Künstlerhaus Schloß Balmoral, Bad Ems

01/08 – 12/09: Wissenschaftlicher Volontär

01/07–06/07

Kurator, Ausstellung „Unverzagt, das Hotel Balzer!“, Künstlerhaus Schloß Balmoral, Bad Ems (Theoriestipendium des Landes Rheinland-Pfalz)

08/06–12/06

Wissenschaftlicher Assistent der Geschäftsführung, Künstlerhaus Schloß Balmoral, Bad Ems

03/06–07/06

Honorarlehrkraft für Spanisch, VHS Schweich

09/04–08/05

Wissenschaftliche Hilfskraft von Herrn Prof. Dr. Bernd Nicolai, Universität Trier

10/01–09/02

Projektkoordinator im Rahmen der Präventionsarbeit der AIDS-Hilfe Trier

10/99–09/01

Wissenschaftliche Hilfskraft, Universitätsbibliothek Trier

Schwerpunkte: Rückstelldienst und JASON-Expressdienst


Akademischer Werdegang

Hochschulstudium

04/98–07/06

M.A. Kunstgeschichte (Hauptfach), Medienwissenschaften und Spanische Philologie, Universität Trier

10/02–06/03

Spanische Literaturwissenschaft, Universidad Autónoma de Madrid im Rahmen eines Erasmus-Stipendiums)

Schulische Ausbildung

08/88–06/97

Abitur bzw. Allgemeine Hochschulreife, Kolleg St. Blasien, Humanistisches Gymnasium

Weiterbildungen

08/13–10/13

Praktikum Galerie WHITECONCEPTS by Nicole Loeser, Berlin

06/13–08/13

HTML5 / CSS3, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Comcave.College, Berlin

2006

Zusatzzertifikat Fremdsprachliche Erwachsenenbildung im Fach Spanisch, Universität Trier