Balmoral Blend

Stefan Demary: Pokal, 2003
Stefan Demary: Pokal, 2003

15 Jahre wurde das Künstlerhaus Schloß Balmoral, Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, im Jahr 2010. In diesem Zeitraum hat das in Bad Ems situierte Haus circa 180 Stipendiatinnen und Stipendiaten im In- sowie im Ausland gefördert.

Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck würdigte das 15-jährige Jubiläum des Experimentallabors Balmoral mit einer retrospektiven Ausstellung, die unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten Kurt Beck steht.

 

Gezeigt wurde eine Auswahl von Arbeiten der Stipendiatenjahrgänge 1996–2009 des Künstlerhause Schloß Balmoral, die sich zum größten Teil im Besitz des Landes Rheinland-Pfalz befinden. Die ausgestellten Künstlerinnen und Künstler stammen aus China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Israel, Südkorea, Tschechien, der Türkei, Ungarn und den Vereinigten Staaten von Amerika.

 

Kuratiert wurde die Ausstellung von ehemaligen VolontärInnen des Künstlerhauses Schloß Balmoral: Papia Bandyopadhyay, Rainer Hoffmann und Janine Schmutz. Die Ausstellung konnte mit freundlicher Unterstützung des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2010 realisiert werden.

 

Ausstellungsbegleitend erschien ein Katalog im Salon Verlag, Köln (112 S.), herausgegeben von Oliver Kornhoff mit Textbeiträgen von Papia Bandyopadhyay, Prof. Dr. Klaus Gallwitz, Rainer Hoffmann, Dr. Sabine Jung, Dr. Oliver Kornhoff und Dr. Danièle Perrier.

Meinen Textbeitrag finden Sie hier.